Comedy aufm dorf 1200px

2017-11-12 Stephan Zinner

2017-11-12 Stephan Zinner

Von seinem eigenen, eigentlich ziemlich einfachen Lebensplan und den vielen Hürden berichtet Stephan Zinner in seinem neuen Programm „relativ simpel“. Locker plaudernd und an der Gitarre spielend erzählt der Kabarettist, auch bekannt als Nockherberg-Söder und aus Filmen wie „Dampfnudelblues“, Geschichten vom Leben und seinen Fallstricken. Der gebürtige Trostberger und Wahlmünchner Stephan Zinner hat einen guten Blick für die schrägen Momente im Leben.

Veranstalter:
Comedy aufm Dorf
Gemeindehaus Gasseldorf
Beginn 19 Uhr
Einlass 18 Uhr
VVK. 15.-€
AK.18.-€
Freie Platzwahl
Karten unter Tel. 09194/50550 Geck Fliesenmarkt

Zur Ticketbestellung

 


2017-12-08/09 blumengroup

2017-12-08/09 blumengroup

Es ist kurz vor den Feiertagen. Ein Haus ist von der Außenwelt abgeschnitten. Da geschiehtein Mord. Das Opfer: Der einzige Mann. Der Mörder kann nur eine der Anwesenden sein. 8 Frauen – 8 Verdächtige. Wer ist der Täter?

Die blumengroup, hauseigene Theatergruppe des JTF, spielt das melodramatische Kriminal-Komödien-Musical "8 Frauen" , im Original, geschrieben von Robert Thomas, 2002 erfolgreich verfilmt von François Ozon.

An der Oberfläche ein klassisch in der Tradition Agatha Christies erzählter Kriminalfall, setzt sich das in den späten 50er Jahren spielende Stück mit verschiedensten Tabuthemen auseinander und ist ein Plädoyer für Toleranz.

Die blumengroup hat sich in ihrem Aufführungsstil der im angelsächsischen Sprachraum üblichen Praxis der Verbindung von Unterhaltung und Ernst (U+E) verschrieben, ist also anspruchsvoll und gleichzeitig unterhaltsam. Sie dürfen gespannt sein...

Gemeindehaus Gasseldorf
Beginn 19.30 Uhr
Einlass 18.30 Uhr
VVK 15.-€
AK. 18.-€
Freie Platzwahl
Karten unter Tel. 09194/50550 Geck Fliesenmarkt

Zur Ticketbestellung


2018-04-21 Bembers, Best Of: Mit alles und Schaf

2018-04-21 Bembers, Best Of: Mit alles und Schaf

Best of Das Beste aus 5 Jahren Bembers Hardcore Comedy „Mit Alles und Schaf!” Wahnsinn! –
Bembers feiert nicht nur sein 30 jähriges Frisurenjubiläum, sondern auch 5 Jahre Bembers live auf den Bühnen der Republik.

Das schwarze Schaf der deutschen Comedy-Szene präsentiert die Perlen aus seinen letzten drei Soloprogrammen und auch diverse unveröffentlichte Geschichten, die ihm eigentlich seine Mutter verboten hatte zu erzählen.
Willkommen in der Bembers Welt.
Bizarre Perspektiven gemischt mit derbem Humor machen aus scheinbar alltäglichen Situationen seine Echtleben-Komik.
Brachial und weit unter der Gürtellinie, aber zwischen den Zeilen immer mit einem Augenzwinkern und extrem authentisch wie ein bunter Strauß H-Milch.
Ja - „Mit Alles und Schaf!”. 

Stadthalle Ebermannstadt 
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass:19.00 Uhr
VVK: 22.-€
AK: 24.-€
Freie Platzwahl  
Karten unter Tel. 09194/50550 Geck Fliesenmarkt
(plus 1.-€ Kartenvorverkaufsgebühr) 

zur Ticketbestellung

(wir danken Comedy aufm Dorf für die Nutzung Ihrer Internetseite zur Bewerbung unserer Veranstaltung)

 


2018-07-05 Urban Priol

2018-07-05 Urban Priol

 
gesternheutemorgen

September 1982, Misstrauensvotum gegen Helmut Schmidt: Urban Priol, bisher leidenschaftlicher Taxifahrer, entschließt sich, zeitgleich mit dem Dicken, Helmut Kohl, Kabarett zu machen.

Seitdem sind 35 Jahre vergangen. Priol hat alles überstanden: 16 Jahre Kohl, sieben Jahre Schröder und eine unbestimmt in die Zukunft reichende Ära Merkel. Dazu noch sieben Jahre Köhler und einen Ruckredenpräsident.

35 Jahre, die vieles gebracht haben, unter anderem: Einen Elchtest, die Einführung des Privatfernsehens und, ach ja, den Fall der Mauer.

Nachdem das Energiebündel über drei Jahrzehnte deutsche Geschichte bühnentauglich begleitet hat, lässt er in seinem neuen Programm Kabarettklassiker, die in all den Jahren entstanden sind, neu aufleben. Eingebettet sind sie in Priols Markenzeichen: Das tagesaktuelle Sofortverwursten irrster Irrungen und Wirrungen. Dabei schießt der Pointen-Cowboy des politischen Kabaretts stets locker aus der Hüfte und immer so schnell, wie es ihm der noch heiße Lauf der Geschichte ermöglicht. Neben dem Heute, das morgen schon ein gestern sein wird, gönnt sich der Spötter auch einen spekulativ-utopischen Ausblick auf die Zukunft.

Den Zuschauer erwartet tiefsinniges, brandaktuelles Kabarett, geschmückt mit den Highlights der letzten Jahrzehnte, ein farbenfrohes Feuerwerk der gehobenen Unterhaltung. Möge das Vorwärts zum Rückwärts mit Mut nach wie vor seine Gültigkeit behalten!


Comedyzelt Gasseldorf
Beginn:  20.00 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr
VVK: 26.-€
AK:   29.-€
Freie Platzwahl
Karten bei Geck Fliesenfachmarkt Tel. 019194/50550
(plus 1.-€ Kartenvorverkaufsgebühr) 
zur Ticketbestellung


Unsere Sponsoren

  • AUD
  • BeiLaki
  • BennstoffeHofmann
  • BusinessConnect
  • GeckBauzentrum
  • GeckParkett
  • GoldenerStern
  • Logo dots2impress V10-400px
  • hifiExtra
  • ofenhaus-schleicher